Guckt ihr YouTuber und wenn ja, welche?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guckt ihr YouTuber und wenn ja, welche?

      Hallo Forum

      ich hab da ein Problem, oder viel mehr, mir ist neulich was aufgefallen: Ich bin alt =O =O =O

      Ich habe YouTube immer nur für Musik- und Gamevideos genutzt. Neulich war ich bei meiner kleinen Schwester und die zieht sich den ganzen Tag (!) YouTube rein, die guckt das wie Fernsehen... So wie ich früher vor RTL2 hing. :rolleyes:

      Irgendwie interessiert mich, was bei den "jungen Leuten" (hahaha) heute so abgeht. Also meine Frage: Guckt ihr (deutsche) YouTuber und wenn ja, welche? Wie findet ihr dieses YouTube-Business mit Bibisbeauty und Co. ? War gerade im Rossmann und hab die da tatsächlich als Aufsteller stehen sehen, die scheint es ja geschafft zu haben... 8o
      Lieber arm dran als Arm ab ! :thumbsup:
    • LaOla schrieb:

      [...] So wie ich früher vor RTL2 hing.
      RTL 2, und andere Sender, haben eben nichts richtiges, was die Jugend richtig anspricht. Die Sender versuchen eben für alle etwas zu bieten, und das voll gepumpt mit Werbung.
      Der wesentliche Unterschied ist halt, das YouTuber die Leute so viel wie möglich ansprechen (oder zumindest so tun), während bei einem TV-Sender nur mit den Leuten im TV geredet wird, da fragt keiner nach der Meinung der Zuschauer.

      YouTube kannst du starten, stoppen und weiterschauen wann DU willst.
      Kannst du auch leicht unterwegs und abends im Bett (wenn du kein TV im Zimmer hast) schauen.


      LaOla schrieb:

      Guckt ihr (deutsche) YouTuber und wenn ja, welche?
      Alles mögliche an Gaming-Videos.
      Auch Kurzfilme wie man sie von Julien Bam kennt.


      LaOla schrieb:

      Wie findet ihr dieses YouTube-Business mit Bibisbeauty und Co. ?
      Das ist reine Ausnutzung der minderjährigen Zuschauer.
      Kein normaler Mensch würde sich ein überteuertes (und zugleich so schlechtes) Produkt kaufen.
      Ein Merchandise wie T-Shirts, Caps, Pullover oder anderes kann man verstehen. Dadurch supportet man ja auch den YouTuber an sich. Aber jeder normal Denker, weiß das Bibi ihre Zuschauer nur ausnutzt. Nicht umsonst hat ihr Freund einen zusätzlichen YouTube Kanal erstellt. (= sich wiederholende YouTube Videos, aber doppeltes Geld)




      An sich ist YouTube eine feine Sache.
      Nur gibt es eben gewisse Ausbeuter und einfach Leute die nicht an die Öffentlichkeit geraten sollten.
    • Ich nutze Youtube für Musik und Gamervideos (Let's plays und walkthoughs) und für Informationen (explanity) [je doch nie ohne Gegenprüfung :D ], ansonsten lasse ich die Finger von irgentwelchen halbgaren Sachen. Bibisbeauty?! Nie gesehen und sehr glücklich darüber. Zu mal die Dame ja auch nun über die TV-Bildschirme mit Beautywerbung hüpft.
      Potcasts für nette berufliche oder schulische Sachen sind da doch besser. Beautyinfos findet man in jeder Klatsch- und typischen Mädchen-/Jungefrauenzeitschrift und auch in Zeitschriften für die Herren. (Ich verzichte auf die Nennung von Beispielen, da ein Besuch beim Friseur oder Arzt genügend Anschauungsmaterial zur Verfügung stellt; Wartezimmer, Wartebereich).
    • Meistens schaue ich alte Sendungen der heute show. Sie amüsiert und stellt Weltgeschehen überspitzt dar und rundet die Woche nochmal mit den wichtigsten News kritisierend ab.
      Ich halte nichts von Trends, weil es meistens nur kommerziell und nichtssagend ist. Vor allem Bibi und ApoRed verwenden auffallende Thumbnails, die fast zum Klicken nötigen. Die Videos unterhalten mich persönlich nicht.
      Außerdem schaue ich noch gerne MrWissen2go, der gesellschaftliche Phänomene, teilweise mit netten Bilder, verständlich in einem "Schülerdeutsch" erklärt und auch seine Meinung am Ende oder am Anfang preisgibt. Seine alten Folgen sind überwiegend geschichtlichen Themen, die auch ganz hilfreich sind für die Schule ;) . Er hat auch kleine "Tochterkanäle", die ganz nett sind.
    • Let's Plays z.B. finde ich super, weil ich daran echt fest mache ob ich mir ein neues Game gleich hole oder lieber warte, bis es runter gesetzt wird hahaha ich Fuchs :thumbsup:


      jenkinsbr schrieb:


      Außerdem schaue ich noch gerne MrWissen2go, der gesellschaftliche Phänomene, teilweise mit netten Bilder, verständlich in einem "Schülerdeutsch" erklärt und auch seine Meinung am Ende oder am Anfang preisgibt. Seine alten Folgen sind überwiegend geschichtlichen Themen, die auch ganz hilfreich sind für die Schule ;) . Er hat auch kleine "Tochterkanäle", die ganz nett sind.
      Das stimmt! Ich glaube in meiner Schulzeit wäre das echt gut gewesen, um mich zu begeistern und mich zum Lernen zu bringen.. Hat also auch was für sich das Ganze. Ich schau auch gerne Videos über lustige Fakten, den Kanal Life Noggin zum Beispiel.

      Auf der anderen Seite, die Werbemaschine dahinter ist schon richtig scary. Wenn ich mir vorstelle da sitzen halt 11Jährige und kaufen alles, was Person X anhat, irgendwie hart weil schwieriger zu hinterschauen als normale Werbung, finde ich?

      Und ja, Clickbaiting ist übel und nervt einfach krass. Nervt mich aber auch bei Zeitungen, auf Facebook usw. usw. :S
      Lieber arm dran als Arm ab ! :thumbsup:
    • Ich schau mir auch gerne Let's Plays an, da bekommt man einen guten Eindruck vom Spiel selbst und beim richtigen YouTuber ist es auch noch lustig dazu ;)
      Bei MrWissen2go schaue ich auch gelegentlich mal rein, ebenso bei ein paar anderen Kanälen die Themen passend zum Studium oder zum Alltag bieten.
      Ich finde es einfach super angenehm, dass du reinschauen kannst wann du willst und dich nicht an Sendezeiten halten musst. Du musst dich auch unterwegs nicht fragen "Habe ich daran gedacht die Sendung aufzuzeichnen?" sondern kannst jederzeit auf die Videos zugreifen.