Beiträge von Jade

    https://www.tz.de/bayern/warns…C_5mNmDsSeXEbK0KFDwqRzd2o


    Ganz was neues. /ironie

    Ein Streik der DB. :rolleyes:

    Und deswegen können sogar Züge mal pünktlich am Ziel angkommen.8|


    Tja FFrozen , scheinen so manche Studienersteller zuglauben. Problematisch ist meiner Meinung nach eher, dass wir jeden Tag "Geschichte" erleben und diese nicht angemessen im Kontext von Historischen Ereignissen verstehen. Geschichte wird wie Religion gerne als Unwichtig betrachtet. Ich finde, dass beide Fächer ihre Berechtigung im Stundenplan haben und zumindest einstündig unterrichtet werden sollte.

    Unter anderem.

    Ägypten gab es auch einige Vorfälle, einer davon mit 74 Toten und über 1000 verletzten. https://de.m.wikipedia.org/wik…chreitungen_von_Port_Said


    Zum Glück sind das Minderheiten beim Fußball, für mich unvorstellbar, wie man sich dabei so reinsteigern kann. Vermutlich ein Zusammenspiel aus Menschenmassen, Extremismus und Alkohol.

    Aus Ägypten kommt auch eine Fatwa, die Gewalt bei einem Fussballspiel sogar befürwortet. So ein Quatsch.:thumbdown:

    Mit dem Mix aus Menschenmassen, Extremismus und Alkohol dürftest du sogar recht haben, allerdings ist der Extremismus das entscheidende Element.

    Ich kenne genügend nicht-Fussballveranstaltungen und dort wird auch ordentlich getrunken ohne, dass sich die Leute am Ende den Kopf einschlagen.

    Wobei im Gegensatz zu manch anderen Ländern der Fußball bei uns noch human ist. Da gibt es Orte, wo sie sich gegenseitig mit Leuchtraketen abknallen und das ganze Stadion so leuchtet, dass vor lauter Rauch und Farbe kaum noch etwas erkennbar ist. :D

    Spielst du auf Argentinien an, wo die ein Finalspiel nach Spanien verlegt haben, wegen er gesamten Chaoten?

    Ich finde das ehrlich gesagt nicht witzig. Es soll dort bei Fankarwallen regelmäßig Todesopfer zu beklagen geben.;(

    Ich war gestern in der Allianz Arena zum Fussball Spiel "FCBayern gegen den 1. FC Nürnberg". Geile Stimmung wie immer.. Hatte Sitzplatz nahe der Südkurve. Und dann noch die witzige Aktion zum Seitenwechsel, als die Südkurve mit Kassenrollen geworfen hat. :D:D

    Ich finde es bedauerlich, dass bei sogut wie jedem Fußballspiel irgentwelche Gegenstände das Fliegen lernen. Ein Grund, warum ich diesen Sport nur noch abartig finde. Es gibt noch Sportarten, da wissen sich die Fans zubenehmen. Fußball gehört leider nicht mehr dazu. Schade.

    Das klingt ja nicht so berauschend. Gut, bei dem Wetter lässt sich ohnehin nicht viel machen.

    Jupp, aber es muss gemacht werden.


    Habe ein nettes Quiz entdeckt.

    Was man angeblich als Realschüler über die Geschichte wissen sollte.


    Es ist übrigens ein Gerücht, dass der 2 WK. die Schüler nicht interessiert. Es bleibt einfach kein Platz darüber zusprechen, oder besser gesagt wenig Platz. :cursing: Den 2. WK und die jüngere deutsche Geschichte habe ich erst in der Oberstufe des Gymnasiums richtig auseinander genommen. Obwohl das Thema die Schüler in den unteren Klassen echt megamäßig interessiert, wie ich in meiner Familie feststellen konnte.

    Der 2. Advent... zwei Wochen noch, dann ist es schon wieder soweit. :)

    Was steht bei euch heut alles noch so an?

    Wieder Bügeln und Wäsche waschen! Ein ganz normaler Sonntag eben;)

    Bin wegen der unmöglichen Mietpreise aus dem Hamburger Umland weggezogen. Da muss man konsequent sein..

    Kann ich verstehen.

    Ich wohne inzwischen auch angenehm ruhig, wenig Verkehr und vor allem in entspannter Nachbarschaft. Der Puls der Großstadt ist hier nicht zuspüren. Herrlich:love:. Ich bin sehr zu frieden. Eine schöne Wohnung zu einem Preis für den man in München evtl. eine "Abstellkammer" bekäme.

    Die Wohnungen vom Studentenwerk haben ebenfalls ellenlange Wartelisten.

    Während meines Studiums habe ich im Münchner Norden gewohnt zur Untermiete: 380€ warm. Trotzdem immer noch ein Pappenstiel. In Garching hat eine Studentenbude bei einem Privatenvermieter 500€ kalt gekostet. Andere haben zugesehen, dass sie noch weiter außerhalb wohnen, da die Preise dann etwas günstiger waren. Trotzallem das Ticket...


    Nicht nur die utopischen Preise, manchmal kommt noch die Bewerbungscouch dazu (soll tatsächlich schon vorgekommen sein.).

    Dafür musst du nicht einmal in der Miethölle München wohnen. Hier mal ein Auszug von dem, was mir das Studentenwerk Hannover angeboten hat. Man beachte die Voraussetzung eines B-Scheins (Miete ist also bereits durch öffentl. Förderung gesenkt) und die Größe.



    11m² Einzelzimmer für 279,- warm. Schnapper!

    Für Hannover würde ich täglich pendeln, da meine Eltern in der Nähe wohnen.

    Trotzdem gebe ich dir recht, dass die Studenten gemolken werden.

    Halte ich auch für eine gute Idee, die auch nochmal einen Anreiz schaffen würde, der FFW beizutreten. Evtl. auch durch staatliche Subventionierung.


    Wir lösen das Problem gerade, indem wir unser Feuerwehrauto auf 2 kleinere Busse, die mit dem normalen B fahrbar sind, aufteilen.

    Meine Idee mag gut sein, aber ich wage zu bezweifeln, dass die Kommunen das auch umsetzen würden. Das Geld wird wo anderes eher eingesetzt, leider oder es kommt zu einer Lösung wie bei euch, was allerdings einen höheren Platzverbrauch mit sich bringt (Stellfläche im Spritzenhaus).

    Hallo alle zusammen.

    Viele von euch kennen sicherlich die Werbung der FFW "Stell dir vor es brennt und keiner fährt hin". Leider ist dieser Satz fast schon Realität. Warum? Zum einen leidet die FFW (und damit auch die Berufsfeuerwehr, denn die rekrutieren aus der FFW) an einem Mitgliederschwund, zum anderen und damit immer größer werdenen Problem: es gibt immer wenigr FFWler mit LKW-Führerschein. Den Führerschein braucht man allerdings, wenn die Löschfahrzeuge bewegt werden müssen.

    Zur weiteren Information: http://www.spiegel.de/panorama…tet-sorgen-a-1241104.html


    Meiner Meinung nach sollten die Städte einigen Feuerwehrleuten den Führerschein finanzieren, damit auch die Zeit zwischen Eingang Notruf und Ankunft am Löschort eingehalten wird.

    Die Wohnpauschale bleibt ein Witz, der in vielen Großstädten absolut realitätsfern ist. Unverständlich, warum die Pauschale nicht je nach Studienort variiert. Im Osten sind 250,- für Wohnen schon was anderes als im Westen.


    Insgesamt müsste man Bafög wohl komplett reformieren und sinnvoller mit anderen Leistungen oder familienrechtlichen Ansprüchen (Unterhalt) verzahnen.

    So sieht es aus! Als Student geht beispielsweise in München fast der gesamte BaföGsatz für die Miete drauf. Bücher kaufen oder mal mit den Kommilitonen etwas unternehmen, ist in der Stadt ohne Nebenjob absolut nicht möglich. Soviel zur BaföGerhöhung.

    Wird gefühlt zugehend auf die Weihnachtszeit immer wärmer. Mittlerweile hat es 10C um 7 Uhr früh...

    Jupp, dem kann ich nur zustimmen. Allerdings pfeift bei mir der Wind so ordentlich, dass sich 10 °C mal schnell wie 0 °C oder weniger anfühlen.

    Selbst im Sommer war es hier echt angenehmer als in der Stadt, weil der Wind immer wieder lau unterwegs war.

    Ich möchte mal wieder so richtig schnee haben

    Den Wunsch habe ich auch, doch wage ich die Umsetzung zu bezweifeln;(

    Bei uns irren die beiden heute schon umher.

    Will nicht wissen, bei wie vielen wieder alles am 23.12. gekauft wird. :D

    Hmmm....:/ Shocking der 23.12. ist dieses Jahr auf einem Sonntag8|!!! so weit ich weiß , die die Späteinkäufer auch dieses Jahr wieder am 24.12. in der Innenstadt und suchen nach Lastminutegeschenken. :cursing:

    Mein Favorit: Gutscheine für alles mögliche, der Klassiker zum Essen in ein Restaurant oder einer anderen Lokalität.

    Hälfte der Woche schon wieder geschafft. Die Zeit rennt aber auch. :)

    Jupp, morgen ist Nikolaus!

    Heute heißt es in einigen Regionen: Vorsicht Krampusse. Also Achtung vor komischen Gestalten.


    Noch mal der Hinweis: Weihnachten ist in 17. Tagen.

    Was genau findest du nicht leicht?
    Sieh dir die Definitionen von denen an, und such dir signifikante Unterschiede an.

    Ich würde gerne mehr helfen, bin in Deutsch aber nicht so der Profi.

    Vielleicht kann Jade dir da mehr helfen :)

    Schon passiert.


    Hinweis:

    Normaler Weise wird so etwas im Unterricht besprochen und man hat es in den Aufzeichnungen stehen.

    Ordnung in den Unterlagen zu halten ist nicht einfach, das weis ich aus eigener Erfahrung, aber es ist sehr hilfreich:)