Schülerforum – Deine Community rund um die Schule

Das Schülerforum ist Deine kostenlose Community rund um die Schule, das Studium und den Berufseinstieg. Jetzt teilnehmen!

Nachrichten

  • Hallo,

    ich werde in zwei Wochen einen Vortrag über Cholesterin in Lebensmittelchemie halten.

    Ich habe mir schon eine Gliederung erstellt bin damit überhaupt nicht zufrieden, somit fällt mir es auch schwer an meinen Vortrag zu arbeiten:|

    Hier einmal meine Gliederung:
    1. Steckbrief

    1.1 chemischer Aufbau

    1.2 Vorkommen

    2. Funktionen

    3. Cholesterintransport

    4. Cholesterinspiegel (Lipoproteine)

    5. Ungleichgewicht: Ursachen & Folgen

    6. Therapie

    7. Fazit

    Was haltet ihr davon? Was könnte ich ändern? Was entfernen? Was dazufügen?

    Meiner Meinung nach hat die Gliederung keine Struktur:wacko:

  • Hallo,

    Ich habe eine Frage:

    Was passiert, wenn man die zentrale

    Klausuren nicht mitschreibt aufgrund von diversen Gründen (Austausch, Krankheit und etc.)?

    Kriegt man dann etwa keinen Realschulabschluss oder so?

    Ich bin mir ziemlich unsicher und sonst habe ich nicht wirklich viel im Internet dazu gefunden...

    Vielen Dank schon mal im voraus!

    LG

  • Hallo,


    ich halte ein Referat über die Nutztierhaltung und soll ein paar Maschinen oder Geräte dazu erklären.

    Hat jemand gute Ideen was man da am besten vorstellt?

    Soll nichts komplexes werden, einfach ein grober Überblick.


    Danke und LG

  • Ich brauche vor allem Hilfe bei den Versuchen - siehe unten bzw. weiß zufällig jemand aus welchem Buch die Aufgabe ist.


    "Hefezellen setzen Glucose mithilfe von Enzymen zu Ethanol um. Ab einer bestimmten Ethanol-Konzentration im Reaktionsgefäß nimmt die Aktivität der Hefezellen ab.

    Glucose wird dann nur noch sehr langsam umgesetzt. Für diese Beobachtung kann man verschiedene Hypothesen aufstellen:


    - Das Substrat ist fast verbraucht und die Konzentration so gering, dass die Enzyme nicht mehr aktiviert sind.

    - Das Endprodukt Ethanol hemmt das Schlüsselenzym allosterisch.

    - Ethanol hemmt das Schlüsselenzym kompetitiv.

    - Hefezellen werden durch hohe Enzym-Konzentration abgetötet.


    Planen Sie Versuche, mit denen Sie diese Hypothesen überprüfen können."

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Löschung meines Accounts

      • Moritz
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      13
    1. Lebensmittelchemie ​Vortrag, Cholesterin 2

      • Cassy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      26
      2
    3. Schakon

    1. Zentrale Klausuren NRW in der EF? 2

      • Luc18
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      31
      2
    3. Jade

    1. Umfrage "Disney+ und der deutsche Streamingmarkt" (Masterarbeit) 3

      • Kylo91
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      51
      3
    3. kylo91

    1. Nützliche Tipps/Links für Mathe 4

      • Gamesko
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      3,5k
      4
    3. In the end