Beiträge von FFrozen

    Hallo!

    Möglich ist das schon, das wird sich nur über viele Jahre hinweg ziehen

    Im Labor wirst du dir das wahrscheinlich sehr leicht kreieren können - da ist ja insachen Gene usw. sehr viel erforscht


    in der Natur sind solche Pflanzen über Jahrhunderte gewachsen


    Rosen etc sind zum großteil auch gezüchtet, um ihnen eine "schöne" Farbe zu geben


    Das Mendelsche Gesetz ist da ne gute Erklärung für - nur sind glaube ich die dominanten Gene einer Pflanze nicht wirklich bekannt

    Auch das mit den mehreren Generationen ist glaube ich schwer über einen kurzen Zeitraum

    Das Ohmsche Gesetzt gilt nur bei gleichbleibenden Temperaturen und bei einer Linearität der Verhältnise von Strom&Spannung


    Ich denke bei der Luft ist keine Linearität festzustellen


    Eventuell hilft dir das ja weiter

    Ok, der wäre mir auch ein bisschen zu teuer gewesen. Hast du denn selber einen Wifi 6 Router? Ich gucke mir die Angebote mal an, danke.


    Wir haben eine 100er Leitung, Upload müsste ich nochmal gucken.

    100er Leitung müsste 40-50 mbit/s upload sein

    reicht fürs streaming - solange kein anderer aufwendig im Internet unterwegs ist (mehrere HD-Streams anschauen oder selber streamen)


    Die Router sind natürlich toll, aber ein normaler Router von der Telekom (Speedport 3 oder bald der 4) oder eine Fritzbox reichen da auch komplett aus, die "Gaming"-Router bieten nicht wirklich viele Vorteile

    Hey alle zusammen, ich verstehe hier diese aufgabe nicht, habe generell schwierigkeiten mit dem Thema! Würde mich sehr über eine schnelle hilfe freuen!

    LG. Melvin Karger

    Für jede Unbekannte, braucht man eine Bedingung


    Du hast in der Normalform f(x) = ax2 + bx + c drei Unbekannte A, B und C

    Du hast zwei Punkte gegeben, jeweils ein Punkt ist eine Bedingung, also schon zwei Unbekannte weniger

    Durch den Zusatz, dass a = 2 ist hast du auch die dritte Bedingung erreicht


    Jetzt kannst du einfach einsetzen


    Punkt 1 (-1|1)

    1 = 2 * (-1)2 + b * (-1) + c


    Punkt 2 (-2|3)

    3 = 2 * (-2)2 + b * (-2) + c


    Das kannst du jetzt mit einem Gleichungssystem lösen




    Entschuldige die verspätete Antwort

    Generell gilt:
    So wenig wie möglich auf einer Folie zu haben



    Wenn du als Oberthema

    Frost und negative Auswirkungen in der Natur

    hast, dann kannst du das als Oberpunkt deiner Gliederung nehmen


    Darunter dann 3.1 3.2 und 3.3


    Zu den Fragen machst du bitte eigene Folien


    Also deine Folie zu: 3.1 Warum verursacht Frost Schäden?

    kannst du dann mit kurzen Punkten auf einer Folie erklären


    das gleiche machst du mit den anderen beiden Punkten


    Wenn du aber noch mehr Punkte hast und gar nicht so viel zu den Punkten 3.3 3.2 und 3.1 hast, dann kannst du die ggf auch auf eine Folie packen

    Ich weiß ja nicht, wie viel Themen du noch hast

    Dazu kommt, dass die sehr schnelle Entwicklung von Impfstoffen, bei vielen extreme Skepsis hervorruft. Viele können sich einfach nicht vorstellen, dass bei genügenden Ressourcen, die Entwicklung nicht lange dauert. Auch die sehr schnelle Zulassung ist für viele ein Grund zum Zweifeln an Wirksamkeit und Verträglichkeit.

    Das ist auch meine Sorge

    Natürlich wurden sämtliche Kapazitäten auf die Forschung gelegt, aber trotzdem in dieser schnellen Zeit ein Impfstoff ohne irgendwelche Nebenwirkungen ist für mich nicht realistisch

    Das ist eindeutig ironie.

    Ist eindeutig keine Ironie.


    Nicht selten erstellen die Lehrer die Klausuren selber, heißt das Recht liegt bei denen, nicht bei mir.

    Wenn ich die jetzt veröffentliche, könnte ich probleme bekommen.


    Ich würde gerne wiederholen und schauen, was da noch so auf mich zukommt, deshalb die Frage! ;-)


    Dann schau im Lehrplan nach, der ist öffentlich zugänglich.