[Internet] Wie sicher ist Discord?

  • Hattest du schon gute oder schlechte Erfahrungen mit Discord? 5

    1. Ja, nur gute Erfahrungen. (1) 20%
    2. Ja, aber nur schlechte Erfahrungen. (2) 40%
    3. Nein, bisher noch nicht. (2) 40%

    Wie sicher ist Discord?

    Wir haben die Chat-Plattform "Discord" getestet mit beunruhigendem Ergebnis im Bereich Sicherheit.



    Quelle: pexels.com


    Discord ist eine der beliebtesten Chats für Videospieler auf der ganzen Welt. Heute wird es auch für andere Zwecke verwendet. Für Kinder unter 16 Jahren ist Discord tabu, doch das Alter kann keiner nachvollziehen. Wir haben einen Test zur Sicherheit der Nutzer durchgeführt und ein erschreckendes Ergebnis erhalten:


    Nutzung


    In der App muss man sich vor dem Chatten anmelden. Wer jedoch eine Einladung bzw. einen Link zu einem existierenden Server hat, kann sich am Computer mit einem erfundenen Benutzernamen anmelden.


    E-Mail


    Wie bei fast jedem Chat wird zur Anmeldung eine E-Mail Adresse benötigt. Es hat uns jedoch gewundert, dass die E-Mail Adresse nicht bestätigt werden muss und diese nicht einmal korrekt sein muss. Die Identität der Nutzer ist somit nicht bekannt.


    Server


    Man kann mit einem Account beliebigen Servern beitreten oder eigene Server erstellen. Es gibt die Möglichkeit, bekannte Server zu suchen oder Servern mit einem Link beizutreten. Dabei wird beim Beitritt kein Mindestalter abgefragt. Außerdem kann man das Alter in den Einstellungen beliebig ändern. Es können sexuelle Bilder oder Videos auch von u. 16 Jährigen empfangen werden.


    Fazit


    Wir sind mit der Sicherheit der Nutzern unzufrieden und finden somit auch, dass es für Kinder und Jugendliche nicht geeignet ist.

    E-Mail und Telefonnummer werden nicht überprüft und für die Sicheheit der Nutzer wird auf den Servern nicht gewährleistet.


    Wir sind somit nicht mit dem Chatportal zufrieden und finden, dass es für Kinder und Jugendliche gesperrt werden sollte bzw. ein zuverlässiges Alter bestimmt werden sollte.



    Quelle: eigene Recherchen

  • marco_w

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Es ist zwar schade, aber ich werde damit leben können.

    Bei der Anmeldung sind mir soweit keine Probleme bekannt. Aber ich würde Discord auch nicht als "Atemberaubendes Erlebnis" beschreiben. Man kennt ja die meisten nicht, da finde ich dann doch so eine kleine Community wie hier schöner :)

  • Ich muss ehrlich sagen, dass ich Discord schon so gut wie seit Anfang an benutze. Ich finde es schön, mitzuerleben, wie das Programm ständig erweitert und verbessert wird.


    Bin auch sehr sehr aktiv in Discord. Ein Großteil meiner Kommunikation, insbesondere fürs Gamen läuft nur über Discord. Aber auch politischer Austausch oder vieles anderes findet tlw. über Discord statt.


    Bzgl. E-Mail Kontrolle sei folgendes gesagt: Discord hat E-Mail Server-Blacklists. Sogenannte "Einmal-Mail-Adressen" funktionieren nicht.

    Fake-Mailadressen funktionieren somit größtenteils nicht.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 50 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, docx, gif, html, jpeg, jpg, mp3, mp4, odp, ods, odt, pdf, png, pptx, txt, xlsm, xlsx, zip