Hackerangriffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hackerangriffe

      Hey Leute.

      Ich wollte einfach mal fragen was ihr zu Hackerangriffen haltet.
      Ich war bis vor letzter Woche so einer, der dachte er sichert alles gut,
      gibt sein Passwort nicht weiter etc.
      Falsch gedacht. Ich wurde gehackt. Einige Daten von mir
      wurden veröffentlich, von einer Anzeige habe ich allerdings
      abgesehen da diese nur 2h zu sehen waren.
      Das "lustige" ist ja, dass 2 meiner Freunde einen Tag später
      auch gehackt wurden. Ich meine, WTF?! Wozu?
      Was haltet ihr davon?

      MfG
      Gomze
      Du hast Muskeln? Ich hab Polizei
    • Ich finde so etwas einfach nur dumm, diese Personen haben doch nichts besseres zu tun, als 24/7 am PC zu hocken und irgendwelche Personen zu hacken.
      Das ist einfach nur unter aller Sau, und mal ehrlich, was haben die Personen davon, außer vielleicht eine Anzeige mit viel Ärger und das die sich für 5 Minuten darüber amüsieren können.
      Richtig lächerlich so etwas, und das sollte man, wie vieles andere in Deutschland, härter bestrafen (in dem Fall mit dem hacken: kommt dann drauf an, wie man gehackt wurde (also was veröffentlicht wurde), wie die Strafe dann ausfallen soll).
      Mit freundlichem Gruß,
      AirM4X
    • Hacking an sich ist ne tolle Sache. Aber es ist eben auch eine Art Waffe. Und wie bei allen Waffen kommt es nur darauf an wie man diese einsetzt. In dem Fall halte ich Hackerangriffe auf Privatpersonen völlig sinnlos, insofern es nichts zu holen gibt. Manche machen das eben nur aus jux und Laune ... Da sollten sich diejenigen eher an sinnvollen Aktionen beteiligen, wie es Anonymous schon seit Jahren beweist. Aber jemandem nur aus Langerweile Schaden zuzufügen geht gar nicht.

      MfG
      Das Gleiche und dasselbe ist das Gleiche bzw. dasselbe.
    • Da Stimme ich @mesuperuser zu.
      Ich Hacke zwar auch, aber nur für kleinere Firmen.
      Ich liebe §101 BGB!
      Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.
    • Das kann gut sein @Jade

      Es geht darum, dass Firmen mich ab und zu beauftragen das eigene Firmennetzwerk auf Schwachstellen zu testen. Vorher wird natürlich (mit zB einer Rechnung) geprüft, ob der Server wirklich der Firma gehört.
      Ich liebe §101 BGB!
      Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.
    • Kann dir doch egal sein wer mich beauftragt - oder eben nicht. Ich geb dir jetzt bestimmt keine Kundendaten und Infos zu dem, was und wo ich getestet habe/teste.
      Ich liebe §101 BGB!
      Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

      Beitrag von Marcel ()

      Dieser Beitrag wurde von Azure aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • AirM4X schrieb:

      Richtig lächerlich so etwas, und das sollte man, wie vieles andere in Deutschland, härter bestrafen (in dem Fall mit dem hacken: kommt dann drauf an, wie man gehackt wurde (also was veröffentlicht wurde), wie die Strafe dann ausfallen soll)
      Lies mal den §303b StGB: StGB - Einzelnorm
      Bis zu 3 Jahre Freiheitsstrafe oder Geldstrafe ist mehr als genug.

      Dieses Halbwissen hier im Thread tut echt weh.

      Beitrag von bitte loeschen ()

      Dieser Beitrag wurde von fnL aus folgendem Grund gelöscht: Werbung in eigener Sache ().

      Beitrag von bitte loeschen ()

      Dieser Beitrag wurde von Azure aus folgendem Grund gelöscht: Weiterhelfen sollte er sich über die Polizei oder persönlich bei einem Anwalt lassen, sicherlich nicht über das Netz. ().

      Beitrag von Marcel ()

      Dieser Beitrag wurde von Azure gelöscht ().