Burning Board - Kaufen oder nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Burning Board - Kaufen oder nicht?

      Hey liebe Community.
      Ich und ein Kumpel wollen ein Forum machen. Nun brauchen wir die passende Software dazu da wir nicht
      in der Lage sind eine selbst du programmieren. Es gibt ja etliche kostenlose Anbieter. Finde diese aber nicht
      so gut. Lohnt es sich? Ja oder nein?
      Du hast Muskeln? Ich hab Polizei
    • Nö, finde MyBB besser.
      Ich liebe §101 BGB!
      Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.
    • Es liegt immer daran was genau ihr damit vorhabt und worauf also auf welche Dinge ihr wert legt. WBB kann man empfehlen, weil vor allem meiner Meinung nach das Preis/Leistungs-Verhältnis passt.
      Sonst kann ich aber auch noch IP:Board und vBulletin empfehlen, beide jedoch nicht die günstigsten.

      Gruß
    • Auch wenn ich selbst WBB nutze, was allerdings der Wunsch unserer Community ist: ich empfehle grundsätzlich IP Board. Gründe dafür sind a.) die extrem einfache Pluginentwicklung, b.) die Individuelisierungsmöglichkeiten (allein der Contentmanager auf der Startseite) und c.) die Steuerung der Administrationsoberfläche. Weiterhin ist Invision Power vom Support her unschlagbar und hilft dir gerne auch mal direkt auf dem Server. Kleines Manko: der Preis von ca. 150€+jährliche Kosten um die aktuellste Version zu erhalten.

      Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sowohl die Firma Invision Power, als auch deren Produkte qualitativ einiges zu bieten haben, daher würde ich jederzeit zu deren Produktpalette greifen.

      WBB4 ist meiner Meinung nach ebenfalls eine gute Software und für den aktuellen Preis durchaus okay. Nutze es ja selber und bin weitgehend zufrieden, daher ist ein Griff in die Woltlab Palette vermutlich nicht schlecht, zumal sich die Lizenzen gut weiterverkaufen lassen.

      Von den kostenlosen Forensoftwares kann ich dir sowohl phpBB als auch MyBB ans Herz legen. Wobei ich WBB4 beiden Softwares noch vorziehen würde, was allerdings rein an der Aufmachung liegt.

      -Handy
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      Nazimod auf Breadfish.de
      Nach einer Auswertung von 32.000.000 Datensätzen ist das häufigste Passwort im Internet 123456.
      Browser: #sweg
      Just Cause 3 Multiplayer by Nanos Framework, Discord Chat
      JC-MP.DE
    • Ich würde an deiner Stelle zu WBB4 greifen, finde es immerhin am Besten.
      WBB3 ist auch noch sehr toll, wenn man ein vernünftiges Design einbaut.
      Ist nur die Frage: Worum handelt es sich hier?
      Ein Schüler Forum wie dieser hier ist mit einem WBB4 natürlich am Besten aufgehoben, da es auch noch ein Hauch vom sozialen Netzwerk hat, mit Folgen etc.
      Es erscheint etwas mehr als ein soziales Netzwerk, statt ein Forum, meines Erachtens nach.

      WBB3 ziehe ich in vielen anderen Dingen hervor, da es meines Erachtens auch wirklich den Eindruck eines Forums erweckt.
      Da aber momentan viele zu WBB4 umgestiegen sind, habe ich mittlerweile auch kein Problem mehr mit WBB4, so wie es früher mal war.

      Letztendlich würde ich dir aber im Endeffekt raten, dich zwischen WBB3 und WBB4 zu entscheiden und bei Burning Board zu bleiben, da es extrem einfach erweiterbar ist mit jeglichen Plugins und es auch sehr invidiuell anpassbar ist, sodass man es an seinen Wünschen top einrichten kann.
    • Guten Abend,

      ich bin bereits seit August 2014 beim kostenpflichtigen Burning Board und habe vorher seit 2011 die Lite-Variante mit zahlreichen, eigenen Anpassungen betrieben (man durfte halt nur nicht updaten). Mittlerweile kann ich sagen, dass du mit dem Burning Board 4.1 / WCF 2.1 gut dastehst und auch große Communities problemlos betreiben kannst. Wir nutzen das hier in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, um unsere Termine und den sonstigen Kram zu verwalten, liegt im AWS mit elasticsearch <3

      Azure schrieb:

      WBB3 ist auch noch sehr toll
      Bloß nicht! Der Support läuft in Kürze aus und es läuft nicht auf PHP 7.
      Mein Blog: jakoblicina.com
      Mein Technikmagazin: technik.ws