Masken sind nachweislich gesundheitsschädlich

  • Die Masken führen zur Rückatmung von Kohlendioxid: Ein gerichtlich beeideter Sachverständiger hat vor laufender Kamera die CO2 Werte unter selbstgemachten und handelsüblichen Masken gemessen, dabei stellte sich heraus, dass sogar die für Arbeitsplätze zulässigen Höchstwerte um das vielfache überschritten wurden. Die Masken sind also extrem gesundheitsschädlich. Ausserdem sind Ausdünstungen von Mikroplastik und chemischen Stoffen der Masken zu erwarten. Junge, gesunde Menschen sind durch das Virus nicht gefährdet. Wohl aber durch die Masken, bitte verteidigt euer Recht auf körperliche Unversehrtheit!

  • Die Masken führen zur Rückatmung von Kohlendioxid: Ein gerichtlich beeideter Sachverständiger hat vor laufender Kamera die CO2 Werte unter selbstgemachten und handelsüblichen Masken gemessen, dabei stellte sich heraus, dass sogar die für Arbeitsplätze zulässigen Höchstwerte um das vielfache überschritten wurden. Die Masken sind also extrem gesundheitsschädlich. Ausserdem sind Ausdünstungen von Mikroplastik und chemischen Stoffen der Masken zu erwarten. Junge, gesunde Menschen sind durch das Virus nicht gefährdet. Wohl aber durch die Masken, bitte verteidigt euer Recht auf körperliche Unversehrtheit!

    Quelle?


    Ansonsten ist das nur eine leere Behauptung :)

  • Da hinter steht die Initiative "Österreich ist frei" und Fr. Brötzner. Beide sollten mit Vorsicht genossen werden.


    Sicher kann ich verstehen, warum niemand eine Maske tragen möchte. Jedoch sollte darüber nachgedacht werden, ob man sein Ego über die Gemeinschaft stellen muss.

    Ich sage es mal mit den Worten von A. E. :"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

  • Hi,

    Also ich muss ehrlich sagen, dass die Masken bis zu einem GEWISSEN Grad ihre Aufgabe total erfüllen.

    Jedoch sind sie bei längeren Tragen schädlich.

    Diese Erfahrung habe ich leider mit den langen Maskentragen machen müssen, weil ich oft bis 16 Uhr in der Schule bin.

    Durch das lange Tragen, sind Bakterien bei mir in die Lunge gekommen und nun ja...


    Generell ist es eigentlich ganz ok, aber wenn man die Maske nicht ab kann (aus welchen gesundheitlichen Gründen auch immer), sollten die Mitmenschen auch Verständnis dafür haben, wenn man sie nicht tragen kann bzw. wenn man sich ärztlich bescheinigen lässt, das es nicht geht!


    Lg

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 50 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, docx, gif, jpeg, jpg, odp, ods, odt, pdf, png, pptx, txt, xlsm, xlsx, zip