Schulstoff 8. Klasse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schulstoff 8. Klasse

      Hallo liebe Community!

      Kann mir vielleicht einer von euch die wichtigsten Themen der folgenden Fächer in Niedersachsen verraten:

      -Deutsch
      -Mathe
      -Geschichte
      -Erdkunde
      -Biologie
      -Chemie
      -Physik
      -Religion
      -Musik
      -Kunst
      -Politik

      Weiß auch noch einer, welche Bücher in Deutsch gelesen wurden?

      Liebe Grüße,


      Jessica
    • Jessica1557 schrieb:

      Kann mir vielleicht einer von euch die wichtigsten Themen der folgenden Fächer in Niedersachsen verraten:

      Das sollte normalerweise in den Lehrplänen stehen. Die sind meistens auf den Servern der Kultusministerien abrufbar.
      Allerdings sind die Lehrpläne von heute vage und unübersichtlich, also nicht mehr so, wie sie sein sollten. Hier gibt es eine kritische Betrachtung dazu. Da müßtet ihr euch zusammen mit euren Eltern beschweren.
    • Peter schrieb:

      Jessica1557 schrieb:

      Kann mir vielleicht einer von euch die wichtigsten Themen der folgenden Fächer in Niedersachsen verraten:
      Das sollte normalerweise in den Lehrplänen stehen. Die sind meistens auf den Servern der Kultusministerien abrufbar.
      Allerdings sind die Lehrpläne von heute vage und unübersichtlich, also nicht mehr so, wie sie sein sollten. Hier gibt es eine kritische Betrachtung dazu. Da müßtet ihr euch zusammen mit euren Eltern beschweren.
      Für eine Beschwerde sind die Lehrer aber die falschen Ansprechpartner. Wenn dann nur beim Ministerium, schließlich führen die Lehrer nur das aus, was in den Lehrplänen steht.
      Die Schwammigkeit der Lehrpläne ist vom KMK so gewünscht: Kompetenzorientierter Unterricht soll dadurch möglich werden.
      In älteren Lehrplänen steht Haarklein drin was in der jeweiligen Jahrgangsstufe zu machen ist, nicht jeder Lehrer war damit glücklich, den Referendar hingegen hat es gefreut.
      Die Übersichtlichkeit auf der Seite des KM von Niedersachsen kann sich streiten lassen. Ich vermute, dass es in anderen Bundesländern wieder anders aussieht.
    • Jade schrieb:

      Ich vermute, dass es in anderen Bundesländern wieder anders aussieht.
      Korrekt.
      In Bayern kenne ich mich zumindest auf Berufsschulebene bzw. auch auf Ebene von Wirtschaftsfachschulen aus, allein hierbei sind die Unterschiede bereits gewaltig.
      Rahmenlehrpläne lassen viel Freiheiten zur Interpretation und selbst das Ansprechen eines Themas mit dem Auftrag eines Selbststudiums reicht nach Meinung mancher Lehrer bereits aus.

      Ich würde dir auch empfehlen einen Lehrplan zu beschaffen. Sollte es etwaige Unzufriedenheiten geben, zusammenschließen (mit anderen Schüler der selben Meinung) und beim zuständigen Kultusministerium anfragen.
      Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.