Brandschutz als Unterrichtsthema- Eure Meinung dazu

  • Hallo alle zusammen,


    das Thema Brandschutz ist sehr wichtig, aber wird es überhaupt in der Schule behandelt.

    Wenn ja, wie und was nehmt ihr aus dem Unterricht mit?


    Gerne auch Kritisches.

    Bitte höflich diskutieren.


    LG

    Jade

  • Bei mir wurde es weder auf der Realschule, noch auf dem Gymnasium oder der Berufsschule behandelt. Empfinde es auch als ein sehr wichtiges Thema, wenigstens in Chemie hätte man es einen Tag behandeln können.


    Klar gab es 1x jährlich den obligatorischen Feueralarm, das wars dann aber auch schon wieder.

  • Step-by-Step Anleitungen im Brandfall, Brandschutzmaßnahmen und besondere Praxisfälle wären interessant. Bspw. wie man bei einem Feuer in der Küche vorgeht, wie bei einem Feuer durch Fett bis zum Eintreffen der Feuerwehr. Wann wird was benutzt (Feuerlöscher, Brandschutzdecke..)?

  • Wir haben uns mit Brandlöschung auseinander gesetzt, wie ein Feuerlöscher chemisch funktioniert (nicht praktisch) und dass man ihn immer auf den Kern der Flamme halten sollte.
    Beim Feuer wohl die Fenster schließen und möglichst Bodennah aufhalten.


    Dass es verschiedene Arten von Feuerlöschern gibt, kann mich nur noch an irgendwas mit ABC-Löscher erinnern^^


    Brandursachen wurden nicht diskutiert.

  • Wow, so unterschiedlich?


    Ich denke, das Wissen um die möglichen Brandursachen ermöglicht es Brände schon von vornherein zu verhindern. Natürlich ist das Wissen um mögliche Löschmittel auch nicht falsch. Wie auch das richtige Verhalten im Brandfall.

    Allerdings finde ich es bedauerlich, dass dieses nicht im Unterricht behandelt wird. Schließlich trägt es doch auch zur Sicherheit der Bevölkerung bei.

  • Wie sieht es mit den Brandursachen aus? Das Verhindern das es überhaupt soweit kommt ist denke ich auch wichtig.

    Wäre durchaus wichtig. Die präventiven Maßnahmen und Ursachen spielen eine große Rolle. Hätte auch nicht gedacht, dass es tlw. gar nicht und teils doch so ausführlich behandelt wird.

  • Im Zuge der Einführung von Experimenten mit Feuer könnte man das Thema in Chemie anschneiden.


    Ernährung und Gesundheit gab es bei uns als Fach nicht. Zwar wurden in Biologie kurz gesunde/ungesunde Fette behandelt, aber wirklich ernährungstechnisch wurde uns dahingehend nichts gelehrt.

  • Ich würde mich hier auch zu Wort melden wollen :)

    Bei mir wurde ebenso, wie schon öfters gesagt, der obligatorische Test des Feueralarms einmal jährlich durchgeführt. Unabhängig davon hatte ich aber auch Exkursionen zur Feuerwehr (2x) und auch alle zwei Jahre praktische Vorstellungen der Feuerwehr auf dem Schulhof. So wurden bspw. bei Anwesenheit des gesamten Gymnasiums Deo-Flaschen erhitzt.


    Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was dort passiert ist. Außerdem wurde uns die Reaktion von heißem Öl und Wasser gezeigt. Das war sehr interessant. Zumindest war ich davon in der 5. Klasse extrem fasziniert.^^


    Rückblickend bin ich wirklich dankbar, dass ich so über das Thema informiert wurde. Das scheint nicht bei vielen vorgekommen zu sein.

  • Ich würde mich hier auch zu Wort melden wollen :)

    Bei mir wurde ebenso, wie schon öfters gesagt, der obligatorische Test des Feueralarms einmal jährlich durchgeführt. Unabhängig davon hatte ich aber auch Exkursionen zur Feuerwehr (2x) und auch alle zwei Jahre praktische Vorstellungen der Feuerwehr auf dem Schulhof. So wurden bspw. bei Anwesenheit des gesamten Gymnasiums Deo-Flaschen erhitzt.


    Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was dort passiert ist. Außerdem wurde uns die Reaktion von heißem Öl und Wasser gezeigt. Das war sehr interessant. Zumindest war ich davon in der 5. Klasse extrem fasziniert.^^


    Rückblickend bin ich wirklich dankbar, dass ich so über das Thema informiert wurde. Das scheint nicht bei vielen vorgekommen zu sein.

    Wieso gibt es so etwas nicht an jeder Schule?!;(

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 50 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, docx, gif, jpeg, jpg, odp, ods, odt, pdf, png, pptx, txt, xlsm, xlsx, zip