Wie ich meine Aufsätze nur noch mit KI schreiben lasse 👀

  • Hallo alle zusammen,

    ich bin ein großer Fan von Technologie und bin immer auf der Suche nach neuen und innovativen Tools, die mir das Leben erleichtern können. Vor kurzem habe ich eine wirklich coole Website namens aufsatz.io entdeckt, die ich einfach mit euch teilen muss.

    Das Ganze ist eine Plattform, auf der man mit nur ein paar Klicks einen kompletten Aufsatz mit KI-Unterstützung schreiben kann. Du musst nur den Titel und ein paar andere kleine Informationen angeben, und schon kannst du einen professionell geschriebenen Aufsatz für nur 2–3 Euro erhalten.

    Ich fand die Idee hinter der Seite wirklich bemerkenswert und habe beschlossen, es selbst auszuprobieren. Das Ergebnis war einfach großartig. Der Aufsatz war gut geschrieben und enthielt alle notwendigen Informationen, um eine gute Note zu erhalten. Ich war begeistert von dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Ich denke, dass das ganze besonders nützlich für Schüler sein kann, die Schwierigkeiten beim Schreiben von Aufsätzen haben oder keine Zeit haben, einen selbst zu schreiben. Es ist auf jeden Fall eine Ressource, die man in Betracht ziehen sollte.


    Liebe GrĂĽsse, Zahra

  • Schakon

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Da wĂĽrde ich doch lieber chatgpt nutzen. Sieht fĂĽr mich aus als wĂĽrde die Website nichts anderes als das Modell von Openai nutzen bloĂź bei Aufsatz.io kostet es 3€ und bei Openai 0€.

  • NatĂĽrlich ist solch eine kĂĽnstliche Intelligenz bemerkenswert und kann auch die Faszination dahinter verstehen. Dennoch wĂĽrde ich solch eine KI nicht fĂĽr meinen Aufsatz in der Schule verwenden. Das hat verschiedene GrĂĽnde:


    1. ChatGPT liefert derzeit noch keine Quellen.

    2. Die Lehrkraft wird sicherlich die plötzliche Veränderung des Schreibstils erkennen.

    3. In der Klausur habt ihr keinen Zugriff auf ChatGPT und verwendet dadurch euren eigenen Schreibstil.

  • NatĂĽrlich ist solch eine kĂĽnstliche Intelligenz bemerkenswert und kann auch die Faszination dahinter verstehen. Dennoch wĂĽrde ich solch eine KI nicht fĂĽr meinen Aufsatz in der Schule verwenden. Das hat verschiedene GrĂĽnde:


    1. ChatGPT liefert derzeit noch keine Quellen.

    2. Die Lehrkraft wird sicherlich die plötzliche Veränderung des Schreibstils erkennen.

    3. In der Klausur habt ihr keinen Zugriff auf ChatGPT und verwendet dadurch euren eigenen Schreibstil.

    1. Man kann ChatGPT fragen, was man bei Google eingeben sollte, um passenden Quellen zu finden (nicht perfekt, aber gut genug)

    2. Ein Chat Tab innerhalb von ChatGPT merkt sich den Inhalt. Wenn man ChatGPT alte Texte von einem gibt, kann der Stil ĂĽbernommen werden
    3. Jap, aber im Arbeitsleben darf man zum GlĂĽck damit arbeiten wie man will :D

    ChatGPT kann aber auch Fehler machen. Wenn man auf die Fehler hinweist, können diese auch korrigiert werden. Aber genau deshalb sollte man wissen, was man macht. ChatGPT ist das erste Tool was uns assistieren soll. In paar Monaten kommen die Browser Addons die einem den Inhalt von Seiten zusammen fassen oder aus ner Liste mit Themen ein Kommentar schreiben :D

  • Nur bitte nicht wundern, wenn es im Aufsatz in der Schulaufgabe, Klassenarbeit oder gar einer PrĂĽfung eine schlechtere Note gibt, weil der Schreibstil nicht passt oder es nachgewiesen wird, dass man nicht selbst gearbeitet hat.


    Diebstahl geistigen Eigentums (Plagiieren) fĂĽhrt zum Durchfallen (Note 6), wenn nicht gesagt wird, wo ganz genau der Text weg kommt. Das gilt ĂĽbrigens auch fĂĽr die PrĂĽfungen an der UNI oder der FH.


    Also bitte Augen auf beim Schreiben mit KI.

  • Diebstahl geistigen Eigentums (Plagiieren) fĂĽhrt zum Durchfallen (Note 6), wenn nicht gesagt wird, wo ganz genau der Text weg kommt.

    Hier wird es noch lustiger. Das was ChatGPT generiert, aktuell stand, enthält keinen geistigen Eigentum. Aber ChatGPT kann man seinen Aussagen Urhebergeschützten Inhalt wieder geben.

    Man sollte eher ChatGPT als einen Copiloten sehen, der bei Fragen, Umformulierungen usw. helfen kann (Die Unterstützte KI für Entwickler heißt deswegen auch Github Copilot). Aber bei Themen wie Geschichte könnte er halt auch Sachen erfinden die nicht stimmen :D

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprĂĽft und freigeschaltet wurden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 50 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, docx, gif, html, jpeg, jpg, mp3, mp4, odp, ods, odt, pdf, png, pptx, txt, xlsm, xlsx, zip