Hilfe bei Formulierung für Fazit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe bei Formulierung für Fazit

      Guten tag,

      ich halte bald einen wichtigen Vortrag über die frz. Fremdenlegion.
      Es geht darum inwiefern sie legitime Hilfe leistete und bei der Formulierung der Antwort würde ich mir gerne was von anderen anhören.
      Ich würde dass so schreiben:
      Die französische Fremdenlegion leistete einen nennenswerten Beitrag zur Verteidigung Frankreichs und seiner außenpolitischen Interessen. Die Art jedoch, wie man diese Interessen verteidigte und für sie kämpfte war (verabscheuungswürdig?). Sie kämpften in verbrecherischen Kriegen aber auch in welchen um die eigene Freiheit und vielleicht sogar die der ganzen Welt zu schützen.
      Insgesamt ist ihr Beitrag FÜR Frankreich (beachtenswert?) , in einigen Ländern aber waren die Kriege an sich Verbrechen (Mexiko, Algerien).




      Die Legion hatte halt Verbrechen begangen (vor allem in Algerien) aber für Frankreich auch tapfer gekämpft.
      Viellleicht könntet ihr mir bei der Formulierung helfen denn ich finde das klingt etwas seltsam.
      Vor allem beim Schluss brauche ich Hilfe.
    • Hallo @3rc4n,

      Ich würde es evtl. wie folgt schreiben:

      Die französische Fremdenlegion ist in ihren Einsätzen kritisch zu betrachten. Einerseits kämpft sie für die Freiheit Frankreichs.(Beispiele einfügen: evtl. mit "wie oben genannt") Setzt sie die außenpolitischen Interessen Frankreichs (evtl. ersetzten durch "auch eben diesen Landes") in einer Art und Weise durch, die sich auch als Verbrechen bezeichnen lassen könnten. (Beispiele einfügen: evtl. mit "wie oben genannt").

      Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen.

      Kannst mir auch eine PN schicken und ich schau mal am WE drüber, wenn das für dich in Ordnung ist.

      LG

      Jade

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jade () aus folgendem Grund: Vermeiden von Doppelposts.

    • Jade schrieb:

      Hallo @3rc4n,

      Ich würde es evtl. wie folgt schreiben:

      Die französische Fremdenlegion ist in ihren Einsätzen kritisch zu betrachten. Einerseits kämpft sie für die Freiheit Frankreichs.(Beispiele einfügen: evtl. mit "wie oben genannt") Setzt sie die außenpolitischen Interessen Frankreichs (evtl. ersetzten durch "auch eben diesen Landes") in einer Art und Weise durch, die sich auch als Verbrechen bezeichnen lassen könnten. (Beispiele einfügen: evtl. mit "wie oben genannt").

      Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen.

      Kannst mir auch eine PN schicken und ich schau mal am WE drüber, wenn das für dich in Ordnung ist.

      LG

      Bianka
      Vor "Setzt" fehlt ein "Andererseits", oder? Hört sich ansonsten etwas verwirrend an.

      Wenn ich meine Version auch noch kundtun darf:

      Abschließend lässt sich sagen, dass die französischen Fremdlegionen in ihrer Gesamtheit als kritisch zu betrachten sind. Zwar trug sie einen wichtigen Teil zur Durchsetzung der französischen ausländischen Interessen bei, die Methode der kriegerischen Verbrechen zur Durchsetzung dieser Interessen, welche u.a. Mexiko und Algerien betraf, sind jedoch höchst umstritten.

      VG