Computer Empfehlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Computer Empfehlungen

      Da ich morgen mein Vorstellungsgespräch habe schaue ich mich schonmal um, was ich denn mit dem verdienten Geld anfangen möchte. An erster Stelle steht meim Führerschein, zeitgleich möchte ich meinen 1. Richtigen "gamer" PC finanzieren.

      Ich kenne mich zwar mit einzelnen Teilen aus ( SSD, Ram etc.. ) leider aber nicht mit anderen Teilen und das gesamte Zusammenspiel der Komponenten.

      Nzn seid ihr dran, was würdet ihr für einen Computer empfehlen ( am liebsten ein noch nicht fertiger ) mit den man Spiele wie GTA V, Battlefield und ähnliche Spiele auf mindest Qualität Medium spielen kann (gerne auch höher)
      Geld sollte dabei bei von 0 - 1.000€ gehen
      Und wer mir richtig helfen möchte kann mir gerne auch noch einen Monitor, Kopfhörer + Mikrofon (möchte keine Headsets mehr),, Maus und Tastatur empfehlen/raussuchen

      Danke im vorraus
    • 1. Habe einen komplett PC gekauft wo man nichts ausbauen kann, lediglich zwei DDR3 4GB module
      2. Betriebssystem habe ich bereits
      3. W-lan oder kein W-lan ist egal (habe einen Adapter)
      4. Er sollte nicht allzu laut sein, er darf aber ruhig Töne machen^^
      5.Die anderen Geräte außerhalb der 1.000€ - wären als nach kauf gedacht wenn das Geld wieder stimmt
      6. Solange ich bei einem Spiel oder beim booten keine Minuten warten muss spielt das keine Rolle, starten sollte der PC ansich aber verhältnismäßig schnell
      7. naja noch keinen Computer wie er im Laden steht und bereits alles verbaut hat, sondern ein selbst zusammengestellter PC wo man auch einfach mal Sachen austauschen kann
      8. Eher den Fokus auf Spiele legen, ich sollte dabei aber beruhigt im Internet surfen können ohne das es abstürzt^^
      9. Mein jetziger Monitor hat ca 20" sollte also ca gleich bleiben
      10. Aufjedenfall on-ear von in-ears kriege ich nur Kopfschmerzen





      Hier ein paar Details zu fragen aus einem anderen Forum
    • Preislimit für Monitor, Kopfhörer + Mikrofon (möchte keine Headsets mehr),, Maus und Tastatur?
      Mechanische Tastatur ja/nein?
      Kopfhörer Wireless oder Wired?
      Wenn Wired USB oder Analog?

      Esse eben fertig und stell dann schonmal den PC zusammen.

      PS: Auch noch wichtig. Übertakten ja/nein??

      //EDIT:
      Sprengt zwar ganz leicht das Budget (25€) sollte aber doch machbar sein. Wenn du deine alte Festplatte wiederverwenden kannst, kannst du dir ja erstmal die Platte sparen, dann sind wir wieder im Rahmen. Kann mir kaum vorstellen, dass bei einem Desktop PC bereits alles verlötet ist. Selbst die billigsten Aldi Rechner lassen sich teils wiederverwerten. Soll heißen DVD Laufwerk, Festplatte.

      1 Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
      1 Samsung SSD 850 Evo 250GB, SATA (MZ-75E250B)
      1 Intel Core i5-6600, 4x 3.30GHz, boxed (BX80662I56600)
      1 Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL14-14-14, dual rank (HX421C14FBK2/16)
      1 Palit GeForce GTX 1070 JetStream, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (NE51070015P2J)
      1 ASRock H170 Pro4 (90-MXGZH0-A0UAYZ)
      1 AeroCool Aero-500 White Edition mit Sichtfenster (EN55583)
      1 Seasonic M12II-520 Bronze EVO Edition 520W ATX 2.3 (SS-520GM2)
      Summe aller Bestpreise: € 1028,28

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fnL ()

    • Naja, mein Rechner ist so ein "billiger" Aldi Rechner - und hat für den Preis auch richtig gutes geleistet in Sachen Arbeit bloß das Gaming ist halt etwas mau geworden damit.

      Die Festplatte könnte ich nehmen, ist aber eine 500gb HDD die mir nicht reicht, daher eine neue größere + eine SSD wie du schon genannt hast :)



      fnL schrieb:


      Preislimit für Monitor, Kopfhörer + Mikrofon (möchte keine Headsets mehr),, Maus und Tastatur?
      Mechanische Tastatur ja/nein?
      Kopfhörer Wireless oder Wired?
      Wenn Wired USB oder Analog?
      Das Limit spielt da keine Rolle, dient eher als nachkauf wenn das Geld wieder stimmt - habe brauchbares zuhause, dient dann nur als upgrade

      Kopfhörer dürfen ohne Kabel sein, Qualität sollte aber stimmen. Maus und Tastatur unbedingt mit Kabel. Mechanische Tastatur ist relativ egal, kenne mich da nicht besonders aus.
    • Zum zocken sind die meisten kabellosen Kopfhörer (nicht Headsets) eher weniger geeignet. Habe ein paar für ca. 150€ und die Latenz ist immens.
      Beim Bildschirm kommts halt drauf an was du machen möchtest. Eher zocken, dann lieber ein 144 Hz Monitor mit FullHD Auflösung und ggf. G-Sync.
      Wenn es mehr in die Richtung Produktivität geht dann würde ich zu einem UltraWide, 4K oder WQHD Bildschirm raten.

    • Guten Tag!

      Wenn das Geld dann noch ausreichen sollte, würde ich an deiner Stelle dann auch noch gleich mal einen ordentlichen Drucker für deinen Rechner nachlegen, denn den kann man ja eigentlich schon immer wieder mal brauchen denke ich.

      Außerdem gibt es im Internet dazu sehr gute Seiten wie druckerpunkt.de, wo man mit wenigen Klicks einen passenden Drucker finden kann.