Elektrotechnik elektrische Potentiale berechnen

  • Hey Leute ich habe eine dringende Frage bezüglich einer Aufgabe in ET. Wir hatten letzte Stunde die Einführung des el. Potentials. Nun sollen wir folgende Aufgabe lösen, jedoch finde ich im Internet einfach keinen Ansatz, in welchem Zusammenhang die Potentiale mit den unterschiedlichen Widerständen stehen. Ich würde mich gerne auf die nächste Stunde vorbereiten, aber komme einfach nicht weiter. Ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte :)

  • Ich hab das mal durchgerechnet, ich kann dir aber wirklich nicht garantieren, ob das so seine Richtigkeit hat!



    Ich habe die Schaltung umgezeichnet, so kann ich damit besser umgehen - die Beschriftungen sind aber die gleichen :)
    Erst habe ich die Teilspannungen ausgerechnet, Ohmsche Gesetz sollte dir ja bekannt sein.

    Der Zusammenhang zwischen Widerstand (Teilspannung) und den Potentialen ist eigentlich simpel:
    Die Differenz zweier Potentiale ergibt die Spannung zwischen den beiden Punkten.


    Bei ϕ2 ist das Potential = 0V
    An R2 liegen U2 = 18,45V an
    Die Formel für Potentiale ist : U = ϕ2 - ϕ1
    Hier: U2 = ϕ3 - ϕ2

    U2 ist bekannt und ϕ2 ist gleich 0

    Also U2 = ϕ3 = 18,45 V
    Heißt, an Punkt 3 ist das Potential 18,45V


    Damit kannst du jetzt weiter rechnen

    ϕ4 = U3 + ϕ3 = 32,29V

    (Formel wurde umgestellt)


    Bei ϕ1 ist es ein bisschen tricky

    Die Spanung zwischen ϕ1 und ϕ4 soll ja die Gesamtspannung (60V) ergeben
    Dabei ist wichtig zu wissen, dass Potentiale auch negativ sein können

    Wenn wir ϕ4 = 32,29V haben muss ϕ1 ja irgendetwas bei -27,...V sein

    Also :
    ϕ1 = ϕ2 - U1 = 0V - 27,68V = -27,68V
    (Formel umgestellt)

    Also hat ϕ1 ein negatives Potential von -27,68


    Wenn du jetzt ϕ4 - ϕ1 errechnest kommst du auf die gesamte Spannung
    32,29-(-27,68)=59,97
    Beachte das negative Vorzeichen mitzunehmen!
    Die Differenz wird immer mit Subtraktion berechnet, wenn du das Vorzeichen aber weglässt kommst du nur auf 4,5...V



    Ansonsten kann ich dir zwei Videos geben, hab sie mir selber angeschaut und damit die Aufgabe hier gemacht

    Video 1

    Video 2


    Ich hoffe du verstehst den Zusammenhang und kannst in deiner nächsten Stunde deinen Mitschülern zeigen was du drauf hast ;)


  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 50 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, doc, docx, gif, jpeg, jpg, odp, ods, odt, pdf, png, pptx, txt, xlsm, xlsx, zip