Genehmigung für den Eintritt in die 11. Klasse Private FOS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genehmigung für den Eintritt in die 11. Klasse Private FOS

      Hey Leute :)
      ich bin neu im Forum, also falls ich irgendwas falsch gemacht habe, könnt ihr mich gerne korrigieren.
      Geht um folgendes Problem: Ich würde mich gerne für die 11. Klasse einer staatlichen Privatschule (FOS)
      anmelden. Allerdings habe ich das letzte Jahr auf einer anderen staatlichen Fachoberschule
      in Nürnberg den Technikzweig erfolglos besucht und da ich schon von
      vornherein gemerkt habe, dass ich diesen Weg nicht weiterhin eingehen
      möchte, habe ich nächsten Jahr den Wirtschaftzweig besucht.
      Da ich zuvor noch nie das Fach BWR hatte, ist es mir nicht gelungen
      mich durchzuschlagen.
      Denoch habe ich großes Intresse, mich an der staatlichen Privat FOS Sabel in Nürnberg anzumelden.
      Jedoch weiß ich nicht, ob mir das genehmigt wird, da ich jetzt zweimal in der
      11. Klasse durch die Probezeit gefallen bin. Ich bin mir aber sicher,
      dass ich es kein drittes Mal versäumen würde und mit voller Motivation
      und Energie einsteigen und zu Ende führen würde.
      Würde es mir staatlich genehmigt werden? Da ich ja den Zweig einmal gewechselt habe.
      Eine Ausbildung will ich aufeinkeinenfall machen und suche daher stets nach Alternativen zur staatlichen FOS und bin dann auf die staatliche Privat-FOS gestoßen.
      Ich mein, ich zahle ja auch monatl. ein haufen Geld. Wieso sollte man den auf eine Private FOS, wenn der Notendurchschnitt eingehalten werden muss und man kein drittes Mal einsteigen darf? Irgendein Vorteil muss ja geschaffen werden auf der privaten FOS oder gehen die Leute dahin, um ihr Geld aus dem Fenster zu schmeißen ?( :D

      Hoffe auf nette Antworten
      euer frischling
    • Hi,
      eine private Schule ist in der Regel nur eine Ergänzung zum Angebot der staatlichen Schulen.
      Da du in Bayern bist. Folgende 3 Links zur Information:
      BaySchO2016: Schulordnung für ALLE Schularten
      BayBSO-G2: Schulordnung für die Berufsschule

      FOBOSO.pdf: Speziell für die FOS/BOS.


      Eine Berufsausbidlung ist kein Beinbruch. Auch ich habe vor meinem Studium eine Berufsausbildung gemacht. Und es gibt viele Berufe, die eine Aufstiegsmöglichkeit bieten. Man kann auch mit einem Meister studieren oder Techniker, hier nur fachgebunden, studieren.