Erfüllen der Belegverpflichtung gefährdet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfüllen der Belegverpflichtung gefährdet

      Hallo und Guten Tag

      Ich bin neu im Forum, mein Name ist Marc, bin 19 Jahre alt und bin jetzt im Q3 eines Berliner Gymnasiums.
      In letzter Zeit habe ich relativ oft gefehlt und leider trotzt Attestpflicht versäumt dieses abzugeben, sodass ich bereits ein Schreiben bekam, dass ich bei der nächsten unentschuldigten Fehlzeit von der Schule fliege.
      Seitdem gab es nichts besonderes.
      Heute kam noch ein Schreiben, was ich nicht so ganz verstehe, vielleicht kann mir da wer weiterhelfen:
      Zitat:
      "[...]leider muss ich Ihnen mitteilen, dass das Erfüllen der Belegverpflichtung nach §25 VO-GO gefährdet ist, die Leistungen im folgenden Kurs sind zur Zeit nicht mehr ausreichend [...]"

      Falls die Info weiterhilft:
      Der drohende Ausfall ist in meinem LK, wo ich in Q1 bereits einen Ausfall bekommen hab, Zusätzlich habe ich in Q1 und Q2 zwei Ausfälle in den Grundkursen gesammelt.

      Kann mir jemand erklären, was das o.g. Zitat konkret für mich bedeutet?

      Danke und Viele Grüße
      Marc
    • Das bedeutet für dich, dass du dir langsam überlegen solltest, ob du nicht gerade auf den letzten Metern dein Abi versaust. Ruf in der Schule an und frag nach.
      „Die Grundfarben der Geschichte sind nicht Schwarz und Weiß, ihr Grundmuster nicht der Kontrast eines Schachbretts; die Grundfarbe der Geschichte ist grau, in unendlichen Schattierungen.“
      – Thomas Nipperdey