Beiträge von Schakon

    Ebay Kleinanzeigen ist einfach immer wieder amüsant. :D


    Käufer: "Hallo, was können Sie am Preis machen?""

    Verkäufer: "Für 50€ inklusive Versand ist es Ihres."

    Käufer: "Sorry, das würt mir zu teuer. Ich kann leider nur 55€ Ihnen bieten."


    Ende vom Lied: Habe eine Zahlung über 55€ erhalten...

    Geometrie und Stochastik B wurde überwiegend kritisiert. Schwerer als die letzten Jahre war es durchaus, aber immer noch gemäß Rahmenlehrplan und lösbar. Sagt man aber jetzt natürlich auch ohne Zeitdruck und Aufregung..

    Zitat

    Um persönliche Papiere vorzulegen bin ich nicht verpflichtet. (Wenn Sie z.B. einen Anwalt konsultieren ist dieser auch nicht verpflichtet Ihnen seine Zeugnisse, Verträge usw. vorzulegen)

    Aber ich würde keinen Anwalt konsultieren, ohne dessen Referenzen oder Lebenslauf gesehen zu haben.

    Warum sollte man dir also glauben schenken, der nichts offenbart?

    Herumwerfen mit belanglosen, unbegründeten Thesen und dies Wissenschaft nennen...

    Da du dich als Wissenschaftler deklarierst, möchtest du uns doch bestimmt deine tiefgründigen Facharbeiten vorlegen, uns deine Dissertation zeigen oder deine allgemeine Laufbahn schildern.

    Der Rahmenlehrplan sieht tatsächlich ganz interessant aus, dennoch bezweifle ich stark, dass dieses wenig verbreitete Fach so detailliert auf die Themen eingeht, wie die getrennten Fächer. Es schneidet eher die Themen an, wird aber bspw. Jura keineswegs gänzlich inhaltlich ersetzen können.

    Mit den Zeilenabstand müsste insoweit alles hinhauen.


    Natürlich ist die Naturwissenschaft breit mit ihren verschiedenen Facetten gefächert, dies würde aber platzlich den Rahmen des Forums sprengen. Auch wird dies allgemein nicht oder seltenst unterrichtet, sondern lässt sich meist verschiedenen Fächern zuordnen. Gerne kannst du die zugehörigen Themen nicht in der Subkategorie, sondern dem Hauptthema erstellen.

    Da siehts bei mir dieses Jahr auch eher mager aus, werde sowieso nicht viele Urlaubstage haben.

    Eventuell am Jahresende günstig wegfahren und die Reiseziele auf die Zukunft verlegen. Bei uns in Bayern ist es doch auch ganz schön. ;)