Umfrage für Bachelorarbeit zum Thema Radio

    • Umfrage für Bachelorarbeit zum Thema Radio

      Hi Schueler Forum :)

      Hätte mal eine kleine Bitte.

      Im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Popakademie Baden-Württemberg untersuche ich das Rundfunknutzungs- und Streamingverhalten von Jugendlichen im Alter von 14 bis 29 Jahren.

      Insbesondere versuche ich Schüler zu erreichen und mal zu ermitteln ob diese überhaupt noch Radio hören und wenn ja zum Beispiel über welche Endgeräte sie denn Radio hören.

      Die Umfrage ist in 4 Blöcke eingeteilt und sollte nicht mehr als 3 bis 5 Minuten in Anspruch nehmen.

      Falls Dir mal zu einer Frage nichts einfällt oder Du sie nicht beantworten willst, klicke einfach auf weiter. Alle deine Antworten sind natürlich freiwillig, werden absolut vertraulich behandelt und anonym ausgewertet.

      1. Block -> Allgemeine Angaben zu Deiner Person

      2. Block -> Allgemeine Fragen zu Deinem Musikkonsum

      3. Block -> Fragen zu Deiner Rundfunknutzung, Deinem Streamingverhalten

      4. Block -> Ein paar Aussagen zum Thema Rundfunk und Streaming zu denen Du Stellung nehmen kannst

      Liebe Grüße und vielen Dank an alle die Teilnehmen wollen :)

      Link zur Umfrage: Umfrage Rundfunknutzung / Streamingnutzung von Jugendlichen (14-29)

      Tim
    • Habe teilgenommen, ist eine relativ einfache und kurze Umfrage.

      Zu kritisieren habe ich nur das Umfragesystem. Ich kann die Auswahl „täglich“ und „nie“ z.B bei der Frage zu kostenpflichtigen Streaminganbietern (Spotify) gleichzeitig tätigen. Sind für dich dann relativ unbrauchbare Werte.
      Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.
    • Habe teilgenommen
      Ich höre in meiner Freizeit sehr viel Musik und kann mittlerweile ohne meine "Good Morning - Playlist" den Tag nicht mehr ordentlich starten und bin deshalb auch ein Verfechter der Streamingportale.
      Der Radio läuft bei mir nur als Mittel zum Zweck da ich kein ordentliches Autoradio besitze und nicht jeden Tag beim Frühstück mein Handy anschließen will ;)

      Grüße,

      Fernando