Erörterung - Denkbare Themen für Abschlussprüfung Deutsch 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erörterung - Denkbare Themen für Abschlussprüfung Deutsch 2017

      Ich schreibe bald meine Abschlussprüfungen ( Bayern) in den Hauptfächern, unter anderem im Fach Deutsch.
      Mir wurde gesagt, dass oft aktuelle Themen oder welche vom letzten Jahr genommen werden. Weiss jemand starke Themen von 2016?
      Dachte Flüchtlingskrise könnte sein, oder? :)
    • In der Abschlussprüfung werden 1-2 willkürliche Themen (letztes Jahr war z. B. Fernbus Vor- und Nachteile mit Material und irgendetwas mit Fußball) vorkommen, die aber machbar sind, vor allem werden sich deine Lehrer bemühen, anständige Themen herauszusuchen. Wenn deine Lehrer eine Erörterung mit Material aussuchen, dann würde ich das nehmen. Denn dort hast du Fakten, Infos und Statistiken, die dir helfen, vor allem auch dann, wenn du auf dem Schlauch stehst. Ich selber habe aber TGA genommen, wobei das kein Glücksfall war.

      Denkbare Themen wären beispielsweise die steigende Ausländerfeindlichkeit und wie man der entgegenwirken kann, wobei das eher schwierig wäre, Internet Vor- und Nachteile, Massentierhaltung, mangelnde Interesse an Politik der Jugendlichen, steigender Handykonsum Vor- und Nachteile (ggf. Digitalisierung als Oberbegriff).

      Bei der Flüchtlingskrise müsste man viel wissen, dass kann man sich nicht so einfach aus dem Hut ziehen. Ich denke nicht, dass das in der Realschule vorkommt, wir selber haben wenig darüber gesprochen. Trotzdem könnte man sich die Ursachen anschauen (z. B. Krieg, Verdrängung von Produkten durch Freihandelsabkommen, "Wirtschaftsflüchtlinge," etc.).
    • FFrozen schrieb:

      Die Lehrer haben keinen Einfluss auf die Themenauswahl.

      Doch in Bayern wählen die Deutschlehrer 4 oder 5 Themen von 8 aus, die ihnen zugeschickt worden sind am frühen Morgen die Zahl weiß ich nicht mehr. Auch in Physik dürfen sie zwischen jedem Themengebiet A oder B aussuchen. Nur im Mathe und Englisch haben die keinen Einfluss.

      TGA: Bei einem TGA bekommst du einen unbekannten literarischen (Kurzgeschichte, Romanauszug) oder sachlichen (Bericht, Glosse, Reportage, etc.) Text und musst dazu einen Kernsatz, Inhalt zusammenfassen, (Protagonist charakterisieren), Sprache analysieren, Intention des Autors, usw., zusätzliche Aufgabe (z. B. Romanauszug weiterschreiben, innerer Monolog, Leserbrief, privater Brief) formulieren.
    • jenkinsbr schrieb:

      FFrozen schrieb:

      Die Lehrer haben keinen Einfluss auf die Themenauswahl.
      Doch in Bayern wählen die Deutschlehrer 4 oder 5 Themen aus 8, die sie zugeschickt bekommen am frühen Morgen die Zahl weiß ich nicht mehr. Auch in Physik dürfen sie zwischen jedem Themengebiet A oder B aussuchen. Nur im Mathe und Englisch haben die keinen Einfluss.

      TGA: Bei einem TGA bekommst du einen unbekannten literarischen (Kurzgeschichte, Romanauszug) oder sachlichen (Bericht, Glosse, Reportage, etc.) Text und musst dazu einen Kernsatz, Inhalt zusammenfassen, (Protagonist charakterisieren), Sprache analysieren, Intention des Autors, usw., zusätzliche Aufgabe (z. B. Romanauszug weiterschreiben, innerer Monolog, Leserbrief, privater Brief) formulieren.
      Stimmt... Schulsystem ist ja so unterschiedlich in den Bundesländern... ?(

      Habe mal gegooglet und das bei euch die tga ist, ist bei mir etwa eine Interpretation gewesen