Gute Laptops= Teuer?

    • Ein Update: Ich schreibe euch heute von meinem neuen Laptop, habe meinen alten schweren Herzens in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. ;( ;( ;( ;(
      Der Neue ist ein Lenovo in weiß und hat mich ~750€ gekostet. Doch mehr als ich ausgeben wollte, aber gut. Nun werde ich mich mit Windows 10 auseinander setzen müssen. (Vista wird von einigen Programmen nur noch bis September 2017 unterstützt)

      Meinen <3 <3 <3 -lichen Dank an alle, die mir Tipps gegeben haben.

      Hier können gerne weiterhin Tipps und Ratschläge zu neuen Laptops gegeben werden, schließlich haben sicherlich auch andere noch so eine Frage auf dem Herzen.

      Jade
    • Finde Windows 10 auch echt gelungen. Gibt zwar durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten, doch ist es ein durchaus erwachsenes System. :)

      Hab seit der Woche ein Lenovo Thinkpad T540p auf der Arbeit (Hochschule) und bin echt zufrieden damit. Sowohl die Typing Experience als auch generell das Look & Feel sind Bombe. Wenn man bedenkt, dass das Notebook round-about 1500€ kostet, finde ich den Preis schon wieder angemessen. You get what you pay for. ;)

    • FFrozen schrieb:

      Hab spaß damit!

      Und Windows 10 ist (korrekt eingerichtet) richtig cool und deutlich schneller als Win Vista, 7 & 8 :)
      Ja, eindeutig schneller, kein Klick und bis zu 2 min warten, dass sich was tut.

      fnL schrieb:

      Finde Windows 10 auch echt gelungen. Gibt zwar durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten, doch ist es ein durchaus erwachsenes System. :)

      Hab seit der Woche ein Lenovo Thinkpad T540p auf der Arbeit (Hochschule) und bin echt zufrieden damit. Sowohl die Typing Experience als auch generell das Look & Feel sind Bombe. Wenn man bedenkt, dass das Notebook round-about 1500€ kostet, finde ich den Preis schon wieder angemessen. You get what you pay for. ;)
      Dir kann ich da zustimemen. Da ich bereits auf der Arbeit mit Windows 10 "Kontakt" habe ist es keine sonderlich große Umstellung, aber die ein oder andere Kleinigkeit ist schon gewöhnungsbedürftig.

      Habe allerdings festgestellt, dass ich ne Maus brauch. Das Touchpad macht mich wahnsinnig :wacko: : Einstellung geändert und ich weiß nicht wie :?: :pinch: . Ich nehme an, dass ich eine Tastenkombination erwischt habe, die die Einstellungen ändert. Tja, blöd gelaufen.
      Das Problem sollte sich auch bald lösen :rolleyes: .
    • Jade schrieb:

      Azure schrieb:

      Ich bin der Meinung, dass Laptops in vielen Hinsichten zu überteuert sind und dass man Laptops so gut wie möglich umgehen sollte.
      Dient es rein für Office - Zeugs, ist es sinnvoll. Aber zum Gamen ist es absolut nicht geeignet, meines Erachtens nach.
      Stimmt. Zum Zocken ist eine Konsole besser.
      Oder ein Gaming Rechner.
      Aber ich persönlich bevorzuge auch Konsolen. Ist einfacher und schöner zu spielen.
    • algernong schrieb:

      Jade schrieb:

      Azure schrieb:

      Ich bin der Meinung, dass Laptops in vielen Hinsichten zu überteuert sind und dass man Laptops so gut wie möglich umgehen sollte.
      Dient es rein für Office - Zeugs, ist es sinnvoll. Aber zum Gamen ist es absolut nicht geeignet, meines Erachtens nach.
      Stimmt. Zum Zocken ist eine Konsole besser.
      peasants
      Wie haben wir den Begriff "Kleinbauern" zu deuten? Diese sorgen auch für das Brot auf deinem Teller und die Wurst dazu.


      Azure schrieb:

      Jade schrieb:

      Azure schrieb:

      Ich bin der Meinung, dass Laptops in vielen Hinsichten zu überteuert sind und dass man Laptops so gut wie möglich umgehen sollte.
      Dient es rein für Office - Zeugs, ist es sinnvoll. Aber zum Gamen ist es absolut nicht geeignet, meines Erachtens nach.
      Stimmt. Zum Zocken ist eine Konsole besser.
      Oder ein Gaming Rechner.Aber ich persönlich bevorzuge auch Konsolen. Ist einfacher und schöner zu spielen.
      Japp. In den einschlägigen Zeitschriften finden sich haufenweise- gefühlt- Tipps zum auf motzen von PC oder für die aktuell besten Gaming Laptops.
    • ich denke man ärgert sich aber auch nur, wenn er dann wieder nicht viel schneller und besser läuft als der alte. hatte neulich das selbe problem und habe dann aber einfach mal mehr geld in die hand genommen (800€) und bin darüber nun auch sehr glücklich, endlich kann ich wieder schnell arbeiten. die technik kostet heute leider einfach mehr, man kann sich beschweren oder es einfach akzeptieren. und es gibt ja online auch oft angebote oder eben ebay ...

      Beitrag von algernong ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().