Angepinnt Smalltalk

    • Wenn man fragen darf: Buchst du über eine bestimmte Seite oder immer direkt über Lufthansa etc.? Business ist schon deutlich teurer.
      Hätten uns fast treffen können, war dort auch unterwegs. Gut, bei mir sind es nur knapp 45 Minuten Anfahrt mit dem Auto. :D
      Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.
    • Ich bin ja noch öfters in München. Anfang nächsten Jahres mehrmals (unter anderem auch für Bayern Spiel. Evtl wieder gegen HSV, wie dieses Jahr :D )

      Ich hab meinen Flug schon im Oktober gebucht und da hat ein Flug jeweils ca. 50 € gekostet. Vor 2 Wochen habe ich dann ne E-Mail bekommen, ob ich nicht für 70 € Aufpreis in die Business-Class möchte.
      Wenn man bedenkt, hätte ich gleich Business gebucht, hätte ich 400 € (!) zahlen müssen. Bei der Ersparnis wäre man doof, wenn man nicht upgraden würde.
      Und die Business Class lohnt sich echt. Lounge zum Entspannen, Arbeiten, Ausruhen, Duschen, Essen (Die Lufthansa Lounge ist für ihren Kartoffelsalat beliebt :D ), Trinken etc. Man könnte da wirklich auch den ganzen Tag arbeiten. Da gibts Computer, Drucker, Scanner etc.
      Dann gabs halt noch Priority Boarding, Nutzung der Fast-Lane bei der Fluggastkontrolle (Fast-Lane macht das echt einfacher bei den Schlangen am Flughafen zur Mittagszeit..), Separate Schalter zum Check-In und Gepäckaufgabe, viel Beinfreiheit im Flugzeug, freier Nebensitz (A + C, D + F besetzt, B + E ist immer frei), Essen und Trinken an Bord (Auch Alkohol) und man bekommt beim Koffer ein Priority Tag hin. Damit kommen die Koffer bei der Gepäckausgabe als erstes an.

      Ich buche generell immer direkt bei den Airlines, so früh wie möglich, aber auch Flexibilität ist halt sehr wichtig.


      _________________________________________________
      Ich werde meinen gebuchten Ryanair Flug am 13. Januar (Samstag) hin und zurück wohl ausfallen lassen, nach der Ankündigung von Streiks vor und nach Weihnachten.. Am Ende sitze ich in London-Stansted und komme nicht zurück, während ich am Montag wieder auf Arbeit muss :D Die belasteten 40 € für Hin und zurück insgesamt sind mir da dann relativ egal..


      (Das gabs auf dem Rückflug im Flieger für die Business Class Passagiere zu Essen für einen gerade mal 35 Minuten Flug..)
      In der Roten Schachtel waren gute Pralinen drinnen und es gab noch Lebkuchen <3
      - Vielflieger
      - Vielurlauber
      - Vielzocker
      - Planespotter
    • Silvester hau ich jedes Jahr auf den "Putz". Ich investiere immer schön viel Geld in Silvesterkracher (Raketen, Batterien, Chinaböller, Fontänen usw.). Ich bin dann immer ca. 2 Stunden draußen bis alles weg ist. Den Tag genieße ich richtig. Vorher gibts Fondue oder Raclette. Ich feier wahrscheinlich mit meinem Nachbar..

      Weihnachten wird ruhig. Am 24. und 25. bin ich zuhause und am 26. fliege ich für paar Tage allein nach Hamburg. Am 29. hole ich dann die Sachen für Silvester und das wars dann auch.
      Das neue Jahr beginne ich dann schnellstmöglich mit einem Kurztrip nach London
      - Vielflieger
      - Vielurlauber
      - Vielzocker
      - Planespotter
    • London, schick schick.

      Bei mir wirds auch eher ruhig. Viel viel essen mit Familie/Verwandtschaft, dann anschließend ein bisschen Welness und Silvester werde ich wohl für 2-3 Tage zum Bodensee o.ä. fahren und dort übernachten. Finde es immer schön, wie sich die Raketen im Wasser spiegeln. Hoffentlich bei gutem Wetter. ;)
      Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.